100 Fahrräder für Uganda

Über 100 Fahrräder hat die Michael Horbach Stiftung seit 2008 für ugandische Familien gestiftet. Weiterlesen...

10 Brunnen für Afghanistan

Über 10 Brunnen mit sauberem Wasser hat Michael Horbach gestiftet. Weiterlesen...

Being Refugee

Fotografieprojekt für Flüchtlinge. Weiterlesen...

Being Refugee 17.1.-20.3.2016 in den Kabinetträumen

Being Refugee ist ein Projekt des Fotografen Hartmut Schneider, bei dem Flüchtlinge in ihrer Erstaufnahmeeinrichtung mit der Benutzung von Kameras vertraut gemacht wurden und dann ihr Camp (eine Turnhalle in Bergisch Gladbach-Sand), andere Flüchtlinge, ihre Lebensbedingungen, ihre Kinder, Freundschaften, die Begegnung mit dem Ort, der Stadt, mit den Betreuern fotografisch dokumentierten. Von den entstandenen 4500 Fotos werden ca. 250 in einer großen Collage und als Videoprojektion gezeigt.

Das Projekt wurde von der Michael Horbach Stiftung finanziell unterstützt.

Weitere unterstützte Projekte sind:

  • Eine deutsche Schule zur Lernförderung für finanziell bedürftige Familien.
  • Das Kölner Kunstforum und verschiedene förderungswürdige Fotoausstellungen.
  • Die Himalayan Care Foundation www.himalayancare.org baut ein Zentrum mit einer Schule für körperbehinderte Kinder in einer entlegenen Bergregion Nepals. Behinderte Kinder in den Bergen Nepals gehören zu den Ärmsten der Armen und haben keinerlei Zugang zu Bildung.
  • "I can show you" ist eine Initiative des Institut für fotografische Bildung Berlin in Zusammenarbeit mit dem KHW und dem CTRD Trust India. Kinder aus ärmsten Verhältnissen in Indien bekommen für eine Woche eine Digitalkamera. Mit dieser können Sie ihre Umwelt erkunden und ihr Leben dokumentieren. Die sehr sehenswerten Ergebnisse sind auf der Projektwebsite zu finden.
  • Monatliche Unterstützung eines 30 jährigen afghanischen Jurastudenten, der durch seine Kinderlähmung gehbehindert ist.
  • Monatliche Mietzahlung für einen Versammlungsraum syrischer Flüchtlinge.
  • Mietzahlungen für eine syrische Flüchtlingsfamilie.